Newsletter
Ausgabe 185, Juli 2020
Liebe GAIN-Community,  
wir möchten den Juli-Newsletter ganz der bevorstehenden Jahrestagung vom 28. - 29. August widmen. Erstmals wird die GAIN-Jahrestagung virtuell stattfinden. Das virtuelle Format bietet die Gelegenheit, sich über regionale Grenzen und verschiedene Zeitzonen hinweg über wissenschaftliche Karrierewege in Deutschland zu informieren und wichtige Akteure der deutschen Wissenschaftslandschaft kennenzulernen.

Auf der virtuellen Talent Fair präsentieren sich an ca. 60 Ständen deutsche Hochschulen, Forschungs- und Fördereinrichtungen, sowie Verbände und Unternehmen. Die ausstellenden Einrichtungen bieten eine Vielzahl an Informationen und stellen ihre Jobangebote vor, die gezielt auf Ihr Profil des international mobilen wissenschaftlichen Nachwuchs ausgerichtet sind. Über eine Chat-Funktion oder einen Video-Call können Sie direkt in Kontakt treten.  Ein virtuelles Workshopangebot informiert beispielsweise über Berufungsverfahren, Tenure-Track in Deutschland oder stellt die richtigen Techniken für ein erfolgreiches virtuelles Netzwerken vor. 

JETZT BEWERBEN - GAIN20 Science Slam: Präsentieren Sie Ihre Forschung auf der virtuellen GAIN20 Science Slam Bühne und gewinnen Sie $1000 USD. Bis zum 20. Juli kann man sich bewerben. 

Noch nicht für die Virtual GAIN20 registriert? Hier gehts zur  Anmeldung: https://gain20.converve.io/
(Registrierungsfrist wurde bis zum 31. Juli verlängert.)

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Ihr GAIN-Team  

#GoGAIN20
Virtual GAIN20 
JETZT BEWERBEN: Präsentieren Sie Ihre Forschung im GAIN20 Science Slam

Wir suchen fünf internationale Forscherinnen und Forscher, die ihre Forschungsergebnisse in dem kurzen und lebendigen Science Slam-Format präsentieren. Alle Postdocs, Nachwuchswissenschaftlerinnen, GAIN-Mitglieder oder GAIN20-Teilnehmende können sich  bis zum 20. Juli bewerben. Der beste Slammer oder die beste Slammerin erhält ein Preisgeld in Höhe von 1000 USD!

Schicken Sie uns eine E-Mail an  sommer@daad.org und reichen Sie ein ein-minütiges Video ein, in dem Sie Ihren Slambeitrag kurz auf Englisch vorstellen.
Frist: 20. Juli 2020.

JETZT REGISTRIEREN: Virtual GAIN20 

Die Jahrestagung und Talent Fair des German Academic International Network (GAIN) findet angesichts der Covid-19-Pandemie erstmals in virtueller Form statt. Am 28. und 29. August 2020 von jeweils 9:00 am - 1:00 pm (EST) haben Postdocs und junge Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen die Möglichkeit, sich in der virtuellen Workshop-Halle, im virtuellen Auditorium und durch andere virtuelle Vernetzungsaktivitäten über Förder- und Arbeitsmöglichkeiten in Deutschland und der internationalen Wissenschaftslandschaft zu informieren.  Die virtuelle Talent Fair bietet die Möglichkeit, mit Vertreterinnen verschiedener Hochschulen, Forschungsinstitute, Wissenschafts- und Förderorganisationen sowie mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft Kontakte zu knüpfen. Bis zum 31. Juli können Sie sich für die Veranstaltung registrieren.  

Veranstaltung: Virtual GAIN20 
Datum: 28. - 29.8.2020
Uhrzeit: jeweils 9:00 am - 1:00 pm (EST)
Uhrzeit: jeweils 15:00 - 19:00 Uhr (MEZ)
Ort: Online Veranstaltung

Weitere Informationen zur Jahrestagung und ein vorläufiges Programm finden Sie auf der GAIN-Webseite.

Virtual GAIN20: Talent Fair 

Die Talent Fair auf der GAIN-Jahrestagung ist die größte Messe für wissenschaftliche Karrieren in Deutschland außerhalb Europas.  Nachwuchswissenschaftler und Nachwuchswissenschaftlerinnen haben Gelegenheit an über 50 virtuellen Ständen, ihre zukünftigen Arbeitgeber im persönlichen Gespräch kennenzulernen, sich beraten zu lassen und Kontakte zu knüpfen. Stöbern Sie in aller Ruhe durch Informationen, Profile der einzelenen Institutionen, Links und Stellenangebote und treten Sie in direktem Kontakt mit dem Standpersonal via Chat oder Video-Call.

GAIN ist eine Gemeinschaftsinitiative der Alexander von Humboldt-Stiftung (AvH), des  Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) und der Deutschen  Forschungsgemeinschaft (DFG). Die Fraunhofer-Gesellschaft, die Deutsche Krebshilfe  e.V., die Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungseinrichtungen, die Max- Planck-Gesellschaft, die Leibniz-Gemeinschaft, die Studienstiftung des deutschen Volkes e.V. und die Hochschulrektorenkonferenz  sind assoziierte Mitglieder.
GAIN - German Academic International Network
c/o DAAD New York
871 United Nations Plaza
New York, New York 10017
newsletter@gain-network.org

Like us on Facebook Follow us on Twitter View our profile on LinkedIn
Der  GAIN-Newsletter  wird bereitgestellt von:
 
DAAD Außenstelle New York, 871 United Nations Plaza New York, NY 10017 ,
rechtlich vertreten durch Frau Dr. Dorothea Rüland,
Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V.,
Kennedyallee 50, 53175 Bonn
 
Tel: (212) 758-3223
Fax: (212) 755-5780
 
E-Mail: daadny@daad.org              
 
Vereinssitz:
Bonn (Deutschland), eingetragen beim Amtsgericht Bonn, Registergericht VR 2105
 
Redaktion:
Anna Oberle-Brill
Charlotte Droell 
   
Haftungshinweis:
Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte Dritter. Für den Inhalt verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber zuständig.

Copyright © by DAAD e.V. Der Inhalt dieses Newsletters ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung des Textes - auch auszugsweise - und der Bilder ohne vorheriges schriftliches Einverständnis des DAAD ist nicht gestattet.
 
Abmeldung:
Wenn Sie den GAIN-Newsletter nicht mehr empfangen möchten, schreiben Sie uns an info@gain-network.org   oder nutzen Sie bitte den unten stehenden Abmeldelink.