Happy 2019!

Gratuliere! Wir haben all die Herausforderungen von 2018 gut gemeistert und sind in 2019 gelandet.
 
Dieses Jahr wird von Jupiter beherrscht, dem Glücks-Planeten, der Expansion, Wachstum und alles Positive bringt.

Mögen wir offen und empfänglich für alles Gute sein, es genießen und es auch weiter in die Welt bringen.

Mögen wir all die günstigen Gelegenheiten erkennen und nutzen!

Viel Segen auf uns und unsere Leben!

Herzlich
Christiane Deutsch


Coaching
   
 
Oft haben wir begrenzende Glaubenssätze über uns selbst, das Leben, oder irgendwelche Lebensbereiche.

Belastungen von unseren Ahnen, früheren Leben oder unserer Kindheit hindern uns daran, unser Potential auszudrücken und ein freudvolles und erfülltes Leben zu leben. Auch das Unterbewusstsein ist manchmal nicht unterstützend und braucht Nachhilfe, damit es die selben Ziele wie unser Bewusstsein anpeilt. 
 
Gerne unterstütze ich Dich auf Deinem Weg zu einem erfüllten Leben.
Per Skype/WhatsApp/Telefon weltweit.

Wachstum in Einklang mit der Seele.
 
Ich freue mich auf Dich!        

Bewusstsein

Ich bin reines Bewusstsein. 
Ich kann dieses Bewusstsein auf jede gewünschte Art nutzen.  
Ich kann mich dafür entscheiden, mich auf den Bereich des Mangels und der Begrenztheit zu konzentrieren, doch ich kann mich ebenso gut dafür entscheiden, mich auf den Bereich des Unendlichen Einsseins, der Harmonie und Ganzheit zu konzentrieren.  
 
Es gibt nur ein Unendliches Bewusstsein, das man negativ oder positiv betrachten kann. Ich bin jederzeit verbunden mit allem Lebendigen, und es steht mir frei, Liebe, Harmonie, Schönheit, Stärke, Freude und so vieles mehr zu erfahren.  
Ich bin Bewusstsein. Ich bin Energie.  
Ich bin behütet und geborgen. Ich lerne ständig, und mein Bewusstsein wächst und wandelt sich und verändert meine Erfahrungen.
Alles ist gut.
 
Louise L. Hay

Säen und Ernten

Wenn Du an frühere Leben glaubst, könnte Dich das interessieren.
 
In der Arbeit mit mir und meinen Klienten habe ich erfahren, dass eine mögliche Ursache für sämtliche Gesundheits- und Lebensprobleme sein kann, dass wir oder unsere Ahnen einst dazu beigetragen haben, dass andere Menschen diese Situationen erleben/erleiden mussten.

Physisch, emotional, mental, egal auf welcher Ebene.

So können Herzprobleme u.a. daher rühren, dass wir oder unsere Ahnen einst Herzen gebrochen oder physisch verletzt haben.
Eine Ursache für Geldmangel kann u.a. sein, dass wir oder unsere Ahnen einst Geld gestohlen, veruntreut, ... haben oder aber andere zu Armutsgelübden verpflichtet haben.

Wenn Du das Prinzip erkennst, kannst Du alle Opfer um Vergebung bitten und Vieles für viele Generationen klären und heilen.
Dabei ist es wichtig, ganz aus der Wertung zu gehen. Als alte Seelen waren wir oftmals Täter und oftmals Opfer um alles zu erfahren.
Die Zeit zur Klärung ist jetzt.

Wenn Du Dir beim Finden und Erlösen Hilfe wünschst, kontaktiere mich. www.christianedeutsch.com


Negativität ableiten

Unsere Systeme streben danach, sich zu klären und zu heilen.
Wir können sie darin unterstützen, indem wir regelmäßig unsere Negativität ableiten.
Unter Negativität verstehe ich belastende Gedanken und Emotionen.

Eine einfache Art ist, die Elemente zu nutzen:
Je nach Persönlichkeit spricht Dich vermutlich ein Element mehr an.

Feuer: schaue in eine Kerze oder visualisiere eine violette Flamme und lass all das, was Dich belastet oder Dir Sorgen bereitet, da hinein fließen.
Wasser: mach Fußbäder bzw. Bäder mit Meersalz und/oder Speisesoda
Luft: schreibe auf, was Dich belastet. Wenn Du magst, kannst Du auch diesen Link nutzen. Atme all das auch bewusst aus.
Erde: Lass alles in die Erde abfließen, was Dich belastet. So wie die Erde aus Kompost wieder guten Humus macht, so kann sie auch unsere Negativität in neutrale Lebensenergie umwandeln.

 
   Stufen

   Wie jede Blüte welkt und jede Jugend
   Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,
   Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
   Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.
 
Es muss das Herz bei jedem Lebensrufe
Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
In andre, neue Bindungen zu geben.
 
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.
 
Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten,
An keinem wie an einer Heimat hängen,
Der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen,
Er will uns Stuf´ um Stufe heben, weiten.
 
Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise
Und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen;
Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.
 
Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde
Uns neuen Räumen jung entgegen senden,
Des Lebens Ruf an uns wird niemals enden,
Wohlan denn Herz, nimm Abschied und gesunde!
 
Hermann Hesse

Quote
Bildquellennachweis:
Coaching: christianedeutsch.com 
Bewusstsein: @adpic  
Säen und Ernten: tobiaspfau.de  
Negativität: Beatrice Hinder      
Stufen: Yvonne Hölzl-Singh       
Quote: dankstelle.com